Get Adobe Flash player

strauss-barthel-2485-01

Märchenabende oder Märchenstunden:
Magie und Mächte in alten Volksmärchen 

Alte Volksmärchen erzählen von Lebensweisheiten und Mythen, die sich in Jahrtausenden der Menschheitserfahrungen gesammelt haben.

Oftmals zeigen sie die Überwindung von bösen Mächten und helfen so bei der Bewältigung eigener Angstvorstellungen.

Ein märchenhafter Tee öffnet Herzen und Sinne.

Am Lagerfeuer oder in einem Raum ihrer Wahl werden 1 - 3 Märchen erzählt.

Symbole und Eindrücke des Märchens können anschließend besprochen werden.

In der Pause kann das Spinnen eines Wollfadens mit einem Spindelstab erlernt werden.

Eines oder zwei der hier aufgeführten Märchen können ausgewählt werden:

Für Kinder ab 8 Jahre:

a)
Die Gänsehirtin am Brunnen – Gebrüder Grimm 


b)
Der Teufel und seine Großmutter – Gebrüder Grimm
Jede(r) Teilnehmer(in) bastelt sich eine Maske, passend zum Märchen.


Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren oder für Erwachsene:


c) Die Überwindung des Drachens und der Dunkelheit
Eine Heldengeschichte aus Rumänien


d)
Vasalisa die Weise
Ein russisches Märchen mit der Hexe „Baba Yaga"

e)
Fitschers Vogel - Ein gruseliges Märchen der Gebrüder Grimm

Bei Erwachsenen kann ein Kreistanz den Abschluss bilden.
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten:90,- €

 dsc 2401

Fragen Sie doch gleich hier Ihren Wunschtermin an!